Das zeichnet uns aus

Unsere Klinik ist eine der größten universitären Kliniken für die Chirurgie des Bewegungsapparates. Als zertifiziertes überregionales Traumazentrum behandeln wir rund um die Uhr Patient*innen mit Verletzungen aller Schweregrade und aller Altersgruppen. Neben den akuten Verletzungen zählt die Versorgung aller degenerativen Erkrankungen, z.B. der Wirbelsäule oder Kniegelenke, zu unseren Hauptanliegen.

Die Klinik ist in Schwerpunkte gegliedert, in denen Spezialist*innen aus der Unfallchirurgie und Orthopädie gemeinsam unsere Patient*innen betreuen.

Schwerpunkte

Stationen

Aus- und Weiterbildung

Zentren an der UMG

UniversitätsKrebszentrum Göttingen

Operatives Kinderzentrum

Sarkomzentrum

Zertifizierte Schwerpunkte

EndoProthetikZentrum

zertifiziert durch die Fachgesellschaften für Orthopädie, Unfallchirurgie und Endoprothetik

Wirbelsäulenzentrum

zertifiziert durch die Deutsche Wirbelsäulengesellschaft
(DWG)

TraumaZentrum

zertifiziert durch die Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU)

„UMGehört“ – der Pflege-Podcast der UMG

In Folge 2 des Podcasts geht es um die Frage „Was bedeutet Führung in der Pflege?“ Warum ist es spannend, eine Führungsposition in der Pflege anzustreben … und was hat Löwenzahn damit zu tun? Als Gäste haben wir zwei „echte“ UMG-Führungskräfte aus der Pflege, nämlich Sarah Kerl, die drei Stationen in der Kardiologie leitet und Marion Jaschewski, die seit Januar fünf Stationen in der Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und plastische Chirurgie leitet. Beide verraten uns ihr Motto und warum sie den Weg auf jeden Fall wieder einschlagen würden.

Das könnte Sie auch interessieren

Folgen Sie uns